Der Blick in die Sterne – Trends im Monat Dezember 2017

Posted on 01. Dezember 2017 in Horoskope

 

Gleich am ersten des Monats wechselt Venus aus dem Skorpion heraus in das Schütze-Zeichen. Die Leidenschaftlichkeit im Bereich der Gefühle wird nun eingetauscht für die Leidenschaft in den Bereichen Religion, Weltoffenheit, Reisen und bewusstseinserweiternde Erfahrungen (Schütze). In diesem Zeichen lieben wir Abenteuer, Abwechslung und die „ganz großen Sinn-Zusammenhänge“!

*****

Damit dies auch auf einer feinstofflichen Ebene möglich wird und wir die Fülle der Tiefe (Jupiter in Skorpion) mit dem Lebensfluss und unserer Göttlichkeit verbinden können (Neptun in Fische), gehen Jupiter und Neptun am 3.12. einen wunderschön harmonischen Aspekt (Trigon) miteinander ein.

Und nicht nur das! Uns erwartet außerdem am gleichen Tag ein Vollmond auf der Achse Schütze/ Zwillinge. Da Merkur obendrein an diesem Tag rückläufig geworden ist und in Konjunktion zu Saturn steht, signalisiert dieser Vollmond auch ein Innehalten im Denken. Neptun bildet dazu ein Quadrat und so geht es einmal mehr um das Manifestieren spiritueller Erkenntnisse. Mars in Waage steht in eíner Opposition zu Uranus in Widder. Wir wollen die Dinge dadurch blitzschnell, ohne Rücksicht auf Verluste. Dabei drohen Gefahren wie Unfälle, aber wenn wir eine kurze Pause einlegen, kann uns diese Konstellation innovatives und freies Handeln bei einem Maximum an mitfühlender und reifer Kommunikation bescheren.

*****

2 Tage später (5.12.) wird Chiron im Zeichen Fische direktläufig und bringt wieder frischen Wind in unsere Heilungsprozesse. Vielleicht dürfen wir nun auch erleben, wie so manche Schmerzen und Wunden durch seine rückläufige Phase komplett geheilt worden sind!

*****

Am 9.12. wechselt Mars aus dem Zeichen Waage in den Skorpion. Ein eiserner Wille, Ausdauer und Zähigkeit und eine große Transformationsfähigkeit wird den Vertretern dieser Konstellation nachgesagt. Halbe Sachen gibt es hier nicht. „Ganz oder Gar Nicht!“ ist das Motto. Dies gilt auch für den Bereich der uns tief wandeln und regenerieren kann: die Sexualität. Nutzen Sie diese Phase also für ein tiefes Einlassen aufeinander sowie für die Bereitschaft zur absoluten Wahrheit und für die Besinnung auf ihre ureigenste Essenz.

*****

Am 18.12. erwartet uns ein bedeutender Neumond. Sonne und Mond befinden sich wie Merkur und Venus in Schütze. Etwas Neues darf beginnen! Überprüfen wir also noch einmal, worum es Saturn im Zeichen Schütze ging: Wie gehen wir mit den Fremden im Außen und im Innen um? Wie fördern wir Bildung und  Wissenschaft? Welche Einstellung haben wir zu den Religionen der Welt? Sind wir bereit, für unsere Bewusstseinserweiterung hart zu arbeiten? (Saturn) Sind wir reif genug für das große Glück?

Dies dürfen wir also Revue passieren lassen, wenn sich Sonne und Mond an diesem Tag auf das Engste begegnen (Konjunktion). Zwei Tage später tritt Saturn in das Zeichen Steinbock ein. Nach 27 Jahren befindet sie sich nun wieder im eigenen Zeichen und hier geht es um Manifestation! Strukturen errichten, die haltbar sind – Verantwortung übernehmen im Großen wie im Kleinen und der Zeit ihre Zeit geben…das ist Steinbock! Mit Saturn dürfen wir nun prüfen, wo wir diesbezüglich stehen. Auch die Sonne folgt ihm am 21.12. in das Steinbock- Zeichen.

*****

Am 23.12. wird Merkur direktläufig und wir können nun allen Verträgen und Abschlüssen sowie wichtigen Terminen wieder freien Lauf lassen.

*****

Am 25.12. folgt mit der Venus der nächste Planet in das Zeichen Steinbock. Wir suchen Verbindlichkeit und wollen unseren Beitrag leisten – voller Verantwortung und Pflichtgefühl. In diesem Zeichen geht es um die Liebe zur Loyalität und das liebevolle Erbauen von Strukturen. Schnellschüsse sind hier fehl am Platz. Besinnen sie sich auf die Dinge, an denen sie konzentriert und vor allem ausdauernd arbeiten müssen und die Muse ist an ihrer Seite!

Ich wünsche allen eine besinnliche Weihnachtszeit und für jeden von Ihnen einen strahlenden Neujahrsstern am Firmament!

Ihre Astrologin

Anja Block

Veranstaltungen von Astrologin Anja Block bei uns IM EINKLANG finden Sie hier.

———-

Ihr Jahreshoroskop 2018

Sie möchten gerne wissen, wie die Sterne 2018 ganz persönlich für Sie selbst stehen? Dann lassen Sie sich Ihr eigenes Horoskop für 2018 erstellen!

Hier geht’s zur Übersicht unseres Horoskopangebots für Sie.