Das Gesicht ist wie ein offenes Buch - Facereader Eric Standop

Posted on 24. April 2018 in Pressemitteilung

Das Gesicht ist wie ein offenes Buch, es verrät alles – Facereader Eric Standop bringt Menschen das Gesichtlesen bei, am 4. und 5. Mai 2018 im Seminarzentrum IM EINKLANG in Leipzig

Verstecken kann man sich vor ihm nicht. Der international bekannte Gesichtleser Eric Standop liest die wahre Persönlichkeit seines Gegenübers unter anderem aus Gesichtsform, Augen, Mund und Mimik. Seine ungewöhnlichen Fähigkeiten setzt er weltweit auch als Profiler für die Polizei, Rechtsanwälte, Ärzte und bei der Recruitierung von Top-Managern für Konzerne ein. Am 4. und 5. Mai 2018 schult er nun Interessierte im Seminarzentrum IM EINKLANG in Leipzig im Facereading.

HINWEIS FÜR DIE PRESSE:
Journalisten haben die Möglichkeit Eric Standops, ungewöhnliche Arbeit in einem persönlichen Speed-Facereading am 4.5. selbst zu erleben und zu erfahren wie Gesichtlesen funktioniert. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an, damit ein Interviewtermin für Sie organisiert werden kann (Kontakt: Kathrin Burkhardt 0341/9004022 k.burkhardt@im-einklang-leipzig.de und Sandra Hasse 0160/3226556 office@sandra-hasse.com)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

rechts: Bartform, Haaransatz und viele weitere Merkmale im Gesicht nutzt der Gesichtsleser Eric Standop (re), um die wahre Persönlichkeit seiner Klienten zu entschlüsseln (Foto: privat)

 

links: Der professionelle Gesichtsleser Eric Standop (Foto: privat)

 

 

 

 

Weit über 10.000 Gesichter hat Eric Standop schon gelesen und dabei auch die versteckten Charakterzüge seiner Gegenüber offengelegt. Der Mann, der fast alles im Gesicht sehen kann, arbeitet dabei mit Techniken die vor mehreren tausend Jahren in China entwickelt worden. „Gesichtlesen ist kein Hexenwerk, auch wenn es zunächst etwas beängstigend klingen mag“, erklärt der ehemalige Manager Eric Standop. „Die Grundlage ist ein uraltes Wissen darüber, wie sich das Wesen einer Person in Ihrer Physiognomie abbildet. Gesichtslesen ist damit grundsätzlich für jeden erlernbar.“

Mit der Methode lässt sich Vieles aus dem Antlitz lesen: Informationen über Charakter, Talente, Berufung, Krankheiten und Lügen. „Es ist immer wieder zufriedenstellend für mich, dass ich
Menschen durch meine Arbeit bei Ihrer Selbsterkenntnis und Entwicklung helfen darf“, so Eric Standop. „Mit dem Wissen über sich selbst und das Gegenüber lässt sich sogar ein passender
Liebespartner besser finden, oder eben der richtige Mitarbeiter.“

In den Ausbildung des Facereaders sitzen neben Menschen die Ihren Partner und sich selbst besser verstehen möchten auch Ärzte und Personaler die durch die Kenntnisse im Gesichtslesen
Ihre Arbeit effektiver gestalten wollen. Am 4. und 5. Mai hilft Eric Standop im Seminarzentrum IM EINKLANG in Leipzig allen Interessierten mehr über sich selbst zu erfahren und lehrt die
Grundlagen des Gesichtslesens.

Impressionen eines Facereadings: https://www.youtube.com/watch?v=Q_EShCo01lk

 

Der Gesichtsleser Eric Standop

Der examinierte Pädagoge begann seine berufliche Laufbahn als Journalist und Radiomoderator, ehe er in die Unterhaltungsbranche wechselte. Dort arbeitete er in vielen Unternehmen in
leitenden Funktionen, zuletzt in der Computerspiele-Industrie. Auf dem Höhepunkt seiner Karriere veranlassten ihn jedoch Krankheiten und das Gefühl von Oberflächlichkeit, diese abrupt zu beenden. Er stieg aus und beschäftigte sich mit Ernährungstheorien, Entspannungstechniken, Hypnose und dem Gesichtlesen. Er bereiste die Welt und fand in einem geduldigen Gesichtlesen-Meister einen Mentor, der ihn diese uralte Technik über Jahre lehrte.

Durch ihn lernte er, wie sich Gesundheit, Ernährung, aber auch Persönlichkeit, Talente und Lebensaufgaben am Gesicht eines jeden Menschen erkennen lassen. Heute berät und unterrichtet Eric Standop als Gesichtleser selbst Menschen an vielen Orten in Europa, Asien und USA. Dabei nutzt er die in Europa bekannten Vorgehensweisen ebenso wie das chinesische Gesichtlesen Siang Mien. Zudem ist er Lehrbeauftragter für Entspannungstechniken an der Pädagogischen Hochschule in Karlsruhe.

www.gesicht-lesen.de

Zum Seminarzentrum IM EINKLANG in Leipzig

Das Seminarzentrum IM EINKLANG wurde im April 2014 gegründet mit dem Ziel, einen Ort zu schaffen, der Menschen dabei hilft, die Balance, die Inspiration und das Wohlbefinden im Privat- und Berufsleben wieder herzustellen und zu erhalten. Dafür bietet das IM EINKLANG in einem Wohlfühlambiente: Seminare, Vorträge, Beratungen, Wellness-Behandlungen, Angebote für das Betriebliche Gesundheitsmanagement von Unternehmen und flexible Raumvermietung
beispielsweise für Firmenseminare.

www.im-einklang-leipzig.de

Weitere Informationen und Anmeldung unter:

IM EINKLANG
Nikolaistraße 22
04109 Leipzig
Tel. 0341-9004022
Fax. 0341-9004017
Mail: info@im-einklang-leipzig.de
www.im-einklang-leipzig.de

Kontakt für Pressevertreter:

Kathrin Burkhardt
Tel. 0341-9004022
Mail: k.burkhardt@im-einklang-leipzig.de

Sandra Hasse
Tel: 0160-3226556
Mail: office@sandra-hasse.com

Hinweis für Pressemitteilungen mit Bildmaterial: Die Verwendung des Bildmaterials ist bei Nennung der Quelle vergütungsfrei gestattet. Das Bildmaterial darf nur in Zusammenhang mit dem Inhalt der Pressemitteilung verwendet werden. Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an uns.

 

Pressemitteilung zum Download