fbpx

Qigong IM EINKLANG

mit sich selbst … ist für uns mehr als nur ein sinniges Wortspiel. Unser Bewegungs- und Entspannungsangebot in den Räumen des Seminarzentrums lädt zu Lebensfreude und gelassener Ruhe im pulsierenden Herzen von Leipzig ein.

Wir, Grit Schöley und Cornelia Rank, schätzen freudvolles Qigong im Team und in Netzwerken nicht nur beruflich, sondern pflegen es auch in unserem eigenen Leben auf allen Ebenen. Im August 2012 haben wir gemeinsam in Leipzig das Qigong-Zentrum gegründet und bieten seither u.a. Entspannungskurse in vielen Stadtteilen in Leipzig an und arbeiten mit einem Netzwerk erfahrener Kollegen in gesundheitsfördernden Projekten zusammen.

Dr. Grit Schöley

  • geb. 1968 in Cottbus
  • Diplomsportlehrerin und Sporttherapeutin
  • Trainerin für Qigong, Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxion und Rehabilitationssport

Cornelia Rank

  • geb. 1968 in Treuenbrietzen
  • Kultur-, Kommunikations- und Medienwissenschaftlerin M.A.
  • Trainerin für Qigong, Taijiquan & Kommunikation

Mit Qigong

…dem städtischen Alltagstrubel mehr Gelassenheit, Freiraum, Natürlichkeit und innere Stabilität entgegenzusetzen, bedarf es ein Sich-Einlassen. „Qi“ wird meistens als Energie- oder Lebenskraft übersetzt und bedeutet umgangssprachlich „ein- und ausatmen“. „Gong“ bedeutet beständiges Üben.

Qigong stammt aus dem antiken China und schöpft aus sehr vielfältigen Quellen der traditionellen Körperarbeit und des Mentaltrainings. Es ist leicht erlernbar, stärkt vor allem Gesundheit und Wohlbefinden. Die meist einfachen Körperhaltungen oder Bewegungsfolgen harmonisieren und vitalisieren. Langsam und regelmäßig ausgeführt, fühlen sie sich mit der Zeit geschmeidig und fließend an. Sie aktivieren und beeinflussen innere Vorgänge so, dass sie entweder beruhigend oder belebend wirken. Deshalb sind die Übungen auch in Lebensphasen von seelischen Schieflagen, bei Dauerstress oder in schwierigen Entscheidungsprozessen äußerst wertvoll.