„Im Einklang zu sein bedeutet für mich, zu wissen, dass ich so wie ich bin richtig bin, dass ich gefühlt zur rechten Zeit am rechten Platz bin.“

Ich heiße Karla Günther, bin Jahrgang 1960 und gelernte Pädagogin. In meinem Hauptberuf leitete ich bis 2016 eine Altenpflegeeinrichtung. Was für Menschen in der letzten Lebensphase wirklich wichtig ist, was sie bewegt, wie sie ihre Situation wahrnehmen, durfte ich mehrfach erfahren.

Meine Reiki-Ausbildung begann ich 2009 und schloss diese 2013 als Reiki-Lehrerin ab. Seitdem bin ich überzeugte „Reikianerin“, denn meine Erfahrungen in der Arbeit mit Reiki sind einfach berührend. Auf natürliche Weise findet die Energie zu den Menschen. Tiefe Entspannungsmomente, Abschalten vom „Hamsterrad“ des Alltages, Überwindung von Prüfungsängsten, aber auch Schmerzlinderung bei Klienten mit Dauerschmerzen, Linderung organischen Stresses sowie Unterstützung von Wundheilung durfte ich erleben.

Im 1. Halbjahr 2017 absolvierte ich eine Ausbildung zur Geistheilerin. Eine ungewöhnliche Bezeichnung? Ja, doch ich, als fundiert naturwissenschaftlich geprägter Mensch, komme aufgrund all meiner empirischen Erfahrungen nicht umhin, unumwunden zuzugeben: Es gibt eine geistige Kraft, die in ihrer Größe allumfassend ist. Sie ist zutiefst human. Sie existiert in jedem Einzelnen. Zugang zu ihr finden wir über unserer Emotionen. Diese Wahrzunehmen und als zu uns gehörig zuzulassen, bringt uns zu unserer Ursprünglichkeit, zu Lebendigkeit und Gesundheit, zu unverfälschtem Leben wie in Kindheitstagen.

Mit Natur-Natürlich-Ich schule ich die bewusste Wahrnehmung unseres Eigenpotenzials und ermutige jeden, sein Leben bewusst und mit Freude selbst zu gestalten, getreu dem Motto: „Es liegt in deiner Hand. Tu es!“