„Im Einklang sein bedeutet für mich dankbare Verbundenheit mit allem was ist.“

Ursprüngliche und stark ausgeprägte Musikalität, ein gutes Gespür für Menschen und ein hohes spirituelles Verständnis – das ist es, was Peter Uwe Piotter zu dem macht, der er ist. In Verbindung mit den persönlichen Prozessen, durch die er gegangen ist, hat sich etwas Wunderbares entwickelt: Die Fähigkeit, Menschen durch die Sprache der Seelenmusik das zu geben, was ihr Inneres gerade braucht:

 „Ich spiele für Menschen, die auf der Suche nach sich selbst sind.“

Wer ihm begegnet spürt, dass er keinen erhöhten Heiler oder Guru vor sich hat, sondern einen ganz normalen Menschen, der mit beiden Beinen auf dem Boden steht und parallel feine Antennen in einer Welt hat, die man zwar nicht sehen, aber hören kann – durch ihn. Wer der Seelenmusik von Peter Uwe Piotter lauscht, versteht, dass dieser Mann sowohl die Musik im Blut hat als auch eine feine spirituelle Wahrnehmung. Peter Uwe Pioter sagt von sich selbst:

„Ich sehe mich als Botschafter zwischen dem Weltlichen und dem Göttlichen, zwischen dem Irdischen und dem Spirituellen.“