fbpx

„Jeder Konflikt kann eine Tür zur inneren und äußeren Freiheit sein, vorausgesetzt wir schauen hin und sind bedingungslos ehrlich zu uns selbst.“

WORUM GEHT ES?

Wir meinen zwar immer, es zu sein, doch nicht wenn es um die Projektionen unserer Schatten geht, die wir nur allzu leicht auf die Welt und die Menschen um uns herumwerfen. So scheint es, als wären wir an unseren Dramen mehr oder weniger unbeteiligt, doch das sind wir nie. Wir sind ausnahmslos die Schöpfer unserer Erfahrungswelt – immer, und ganz besonders dann, wenn es uns überhaupt nicht in den Kram passt und wir unserem Gegenüber oder einem scheinbar verantwortlichen Umstand die Schuld in die Schuhe schieben.

WAS ERWARTET MICH?

Im liebevollen und offenen Austausch gehen wir den Themen auf den Grund und nutzen unsere tief in uns verankerte Weisheit als Werkzeug zur eigenen Handhabung.

WAS HABE ICH DAVON?

In diesem Seminar geht es ans Eingemachte. Wir hinterfragen alles, was wir je gelernt haben und meinen, über uns selbst und die Welt zu wissen. Durch praktische und persönliche Erfahrungen begegnen wir unserem Schatten, jenem Aspekt unseres Seins, der bisher unerkannt blieb und daher blind unser Denken, Fühlen und Handeln steuerte. Denn nur die Wahrheit heilt. Und der Wahrheit am nächsten kommen wir durch die Beziehungen mit jenen Menschen, die uns am meisten triggern und aus der Fassung bringen.

WAS BRINGE ICH MIT?

Die Teilnehmer brauchen nichts mitzubringen, außer den tiefen Wunsch, sich aus alten Mustern zu befreien und eine neue Stufe im Prozess der Ganzwerdung zu erklimmen.

Ich freue mich auf einen befreienden Tag mit Ihnen, Ihre Peggy Rockteschel

 

Welt-im-Wandel Impulse 2019 in Leipzig

Am Sonntag, den 15. September finden die Welt im Wandel Impulse 2019 in der Kongresshalle am Zoo in Leipzig statt. 8 Top-Referenten werden an diesem Tag in Interviews und Vorträgen viele wichtige Informationen zu den Themen Gesundheit, Bewusstsein und Spiritualität für ein erfolgreiches und glückliches Leben geben. Mehr Informationen finden Sie hier.