Mit Guten Vorsätzen ins neue Jahr

Egal ob Sie nach Entspannung, Wohlbefinden, angenehmer Ruhe oder Klarheit und Konzentrationsfähigkeit suchen. Egal ob Sie Ihre Gesundheit erhalten oder stressbedingten Beschwerden vorbeugen möchten. Vielleicht ist auch Ihre Lebensbalance gestört und Sie wollen wieder in einen guten Rhythmus finden.

Das alles können sie haben – das Autogene Training hilft, es zu bekommen. Wenn Sie den Wunsch haben, etwas für sich zu tun, dann ist dies der richtige Kurs für Sie. Was auch immer Sie erreichen wollen und warum Sie es erreichen wollen: mit der richtigen Technik kommen Sie Ihrem Ziel näher. Nutzen Sie die Motivation der guten Vorsätze für das neue Jahr und erlernen Sie die Methode des Autogenen Trainings (AT) zur selbstständigen Anwendung in Ihrem Alltag.

Wir alle haben die Erfahrung gemacht, dass bestimmte Vorstellungen bestimmte Körperreaktionen hervorrufen. Stellen wir uns eine saftige Zitrone vor, läuft uns automatisch das Wasser im Munde zusammen. Sind wir gestresst, sind die Muskeln angespannt und der Kreislauf wird aktiviert. Fühlen wir uns entspannt, spüren wir Schwere und Wärme im Körper, Atem und Kreislauf werden ruhiger. AT arbeitet genau mit diesem Zusammenhang der körperlichen Reaktion und des seelischen Befindens. Entspannungsformeln helfen dabei, eine Entspannungsreaktion hervorzurufen.

Mir selbst hilft Autogenes Training zur Ruhe zu kommen und abschalten zu können. In diesem achtwöchigen Kurs bringe ich Ihnen die Technik bei, sodass auch Sie Ihre persönlichen Ziele einfacher erreichen können.

8-Wochen-Kurs IM EINKLANG
Der Kurs richtet sich an alle, die herausfinden möchten, was „Stress“ genau ist und wo Entspannungsverfahren wie AT zur Stressbewältigung ansetzen. Er richtet sich an alle, die eine von anderen Menschen unabhängige Methode zur verbesserten Selbstregulation erlernen möchten. Die Methode lehrt zu verstehen, was Ihnen guttut. Dieses Selbstvertrauen hat wiederum positiven Einfluss auf Ihre Stimmung und ihre Entspannungsfähigkeit. Die regelmäßige Anwendung von AT führt häufig außerdem zu einer Leistungssteigerung. Wichtig dabei ist, dass sich die Wirkung von AT nicht erzwingen lässt.

Probieren Sie es für sich aus. Ich begleite Sie dabei.

Herzlich Eva-Maria Musholt