Warum gibt es Menschen, die ihr Leben lang nur am kämpfen sind…

… während die anderen scheinbar mühelos neue Projekte anpacken und in die Umsetzung kommen? Der Hauptunterschied liegt in ihrem „Denken“. Wenn wir betrachten, dass fast alles auf diesem Planeten mit einer einzigen Idee erschaffen wurde, wird die Bedeutung des positiven Denkens deutlich. Denn vom negativen Denken, kommt kein positives Leben.

Das menschliche Gehirn ist das geheimnisvollste Stück Materie auf Erden. Es ließ sich im Mittelalter genauso gut benutzen, wie heute im Internet. Doch erst jetzt im 21. Jahrhundert beginnen die Wissenschaftler mit High-Tech-Computern beim genialen Denken zuzuschauen. So haben wir laut den Gehirnforschern ca. 60.000 Gedanken pro Tag, 95% davon basieren auf den bereits zuvor gedachten Inhalten.

Bei Betrachtung der größten Köpfe aller Zeiten, fällt jedoch auf, dass sie es alle – wenn auch nur intuitiv – verstanden haben, ihr kreatives Potential zu nutzen, um Neues zu erschaffen.

In dem Vortrag von Maxim Mankevich erfährst Du, wie kreative Genies getickt haben, geniale Momente zustande kommen und ein erfolgreiches Leben gelingt.

Ich freue mich auf einen spannenden gemeinsamen Abend mit Dir in Leipzig!

 Maxim Mankevich