Triffst Du manchmal auch Entscheidungen aus dem Bauch heraus und Du weißt nicht warum?

Du denkst an einen lieben Menschen, den Du lange nicht mehr gesehen hast und plötzlich ruft dieser an? Du sprichst mit einer Person, äußerlich alles normal – Gesprächsinhalt, Körpersprache – und doch hast Du das Gefühl, diese Person ist nicht authentisch. Du kannst es nicht an etwas konkretem fest machen. Es ist nur so ein Gefühl.

Du hörst Schritte hinter Dir, drehst Dich um, doch Du siehst niemanden.

Du riechst einen vertrauten Duft, doch sobald Du näher darüber nachdenkst, wie dies sein kann, ist er auch schon wieder verflüchtigt…

Hellhören, Hellriechen, Hellschmecken, Hellfühlen, Hellsehen – manchmal fühlen, sehen wir Dinge, die wir rational nicht erklären können. Manchmal können wir darauf vertrauen und manchmal auch schon wieder nicht.

„Helle Sinne – Vertraue Deiner Intuition“ ist ein Angebot, in dem Du Deine Hellsinne schulen kannst, damit Du in jeder Situation darauf vertrauen kannst.  Jeder von uns kommt mit dem sogenannten 6. Sinn auf diese Welt. Doch in dieser aufgeklärten, rationalen Welt haben diese Sinne keinen Platz. Bei einigen verkümmert diese Anlage, bei anderen wirkt sie nach wie vor. Doch weil kaum einer darüber spricht, sind sie nur rudimentär angelegt. Helle Sinne können jedoch wie ein Muskel trainiert werden, damit wir darauf vertrauen können. Es braucht Neugier, Geduld und viel Herzwärme damit verborgenes sichtbar wird.

Der Erlebnisabend kann Dir einen kleinen Ausschnitt an den schier endlosen Möglichkeiten bieten. Mit einem kleinen Vortrag möchte ich in das Thema einführen, um dann recht schnell in die Praxis überleiten. Mit Hilfe einer Meditation werde ich Deine Sinne aktivieren, mit einer Paarübung Verborgenes erfahrbar machen.

In dem 2-tägigen Kurs lernst Du Deine Hellsinne besser kennen. Damit Du Deinen „Muskel“ aufgebauen und trainieren kannst, werden wir gemeinsam viele praktische Übungen machen. Wir werden unterschiedliche Energiefelder lesen, Chakrenenenergie kennenlernen, ein Aurareading vornehmen. Dabei gehe ich auf die individuellen Wünsche der Gruppe ein und setze deren Schwerpunkte. Ich möchte Dich dabei dort abholen, wo Du gerade bist. Im Gegenzug brauche ich von Dir Offenheit und die Bereitschaft, über Deine Grenzen hinausgehen zu wollen.

Nach diesem Wochenende werden Sie die Welt mit anderen Augen sehen.

Ihre Nancy Marschall