Eine Veranstaltung des Elternstammtisch „Gesunde Kinder Leipzig“

 

 

 

Impfungen –  Was weiß man wirklich über die Risiken?

mit Dr. med. Klaus Hartmann aus Wiesbaden

 

 

  • Stimmt es, dass bei Impfstoffen für Säuglinge und Kinder höhere Sicherheits-Standards gelten als für andere Arzneimittel?
  • Wie hoch ist die Gefahr von unerwünschten Reaktionen und schweren Krankheiten nach einer Impfung wirklich?

Dr. med. Klaus Hartmann arbeitete 10 Jahre lang in der Bundesoberbehörde für die Zulassung und Risikoüberwachung von Impfstoffen und Blutproben. Im Referat für Arzneimittelsicherheit des Paul-Ehrlich-Instituts erfasste und bewertete er unerwünschte Reaktionen nach Impfungen. Als selbstständiger Gutachter im Auftrag vieler Sozialgerichte befasst er sich seit mehr als 10 Jahren mit der Bewertung von Impfschadensfällen.

Er gilt als einer der führenden Experten auf dem Gebiet der Impfstoffsicherheit. In seinem Vortrag erzählt er, was man sich heutzutage tatsächlich unter „Impfstoffsicherheit“ vorzustellen hat. Zudem stellt er die wichtigsten immunologischen Zusammenhänge und Impfstoff-Inhaltsstoffe vor und reflektiert über den aktuellen Kenntnisstand zu den Risiken des Impfens.

Wir freuen uns auf einen aufschlussreichen Abend gemeinsam mit Ihnen und Dr. med. Klaus Hartmann.

Ihr Elternstammtisch „Gesunde Kinder Leipzig“