“Körper-Geist und Seele wieder in Balance bringen und neue Lebenskraft gewinnen“

In der Meditation geht es darum den Kopf und die Gedanken zu beruhigen, es fließen zu lassen ohne nachzudenken, einfach kommen lassen die Gedanken und gehen lassen oder ins Licht geben, sie verblassen dann. Jeder mag es anders, jeder entwickelt seine Stille, seinen Raum, seine Leere selbst, ich kann nur Anregungen und Beispiele dafür geben.

Alles darf sein, alles darf kommen und dann weit werden oder gehen oder sich auflösen oder im Licht bleiben, ganz egal. Es entwickelt sich in jedem Einzelnen so wie es gut ist.

Zum Ablauf einer Kurseinheit

In diesem Kurs steht die Meditation im Vordergrund. Vor jeder Meditation werden wir mit Entspannung durch unseren Körper gehen, um gut bei uns zu sein und in die Meditation einzutauchen.

Eine kurze Einführung zu den Chakren auch Energiezentren des Körpers genannt, wird von mir mit einbezogen. Jeder der möchte kann gern seine Erfahrungen die er während der Meditation gemacht hat in der Gruppe mitteilen.

Nach dem Kurs:

  • Die Atmung passt sich wieder der Harmonie des Körpers an
  • Schärfung der eigenen Wahrnehmung in Geist und Körper
  • Geduld, Ausdauer und Still sein wird wieder erlernt und die Vitalität des Körper erhöht
  • Achtsamkeit dem Leben gegenüber
  • Die Schönheit des individuellen „Ich“ wird angenommen und geachtet
  • Mehr Lebensfreude und Erhöhung der Konzentrationsfähigkeit

Ich freue mich auf eine gemeinsame Zeit der Meditation und Stille mit Ihnen!

Ihre Marion Heller