Vom Loslassen, Ausräumen und Bewahren.

Das Elternhaus. Es ist zu groß geworden für die alten Eltern.

Es steht vielleicht sogar weit weg vom Leben, Lieben und Arbeiten der Kinder, die in der Mitte des Lebens genug mit sich selbst zu tun haben – und jetzt doch entscheiden müssen: Was machen wir mit dem Ort unserer Kindheit?

Wie verabschieden wir die Heimat in Würde? Was hat für uns als Familie wirklich noch einen Wert und was muss weg?

Erleben Sie eine Buchlesung von Ursula Ott und ein Gespräch moderiert von Barbara Wahlster.

Ich freue mich, dich im Rahmen der Buchmesse IM EINKLANG begrüßen zu dürfen!

Ursula Ott