THE LOVE KEYS – bestehend aus Aleah Gandharvika und Ben Jammin – ist eine Band, die mit Mantras und spirituellen Liedern ihr Publikum begeistert. In den letzten sieben Jahren haben sie über 800 Mantra-Konzerte in mehr als 15 Ländern gegeben. Dabei trifft man sie sowohl auf Festivals, in Yoga Ashrams und Zentren als auch in spirituellen Zentren an.

Sie waren mit dem US Kirtan Duo Shantala (Heather & Benjy Wertheimer), der US Kundalini Yoga Sängerin Jai-Jagdeesh, dem Australier Kevin James Carroll, dem US Kirtaniya Adam Bauer und der US Sängerin Tina Malia auf Tour. Ebenso zählen Workshops und Seminare rund um den Bhakti Yoga sowie Yoga-Retreats und Reisen zu ihrem Repertoire.

Die wunderschöne Aleah Gandharvika war 17 als sie das erste mal Mantras in Spanien hörte. Das faszinierte sie so sehr, dass sie es sich beibringen lies. Zuvor hatte sie bereits zehn Jahre Erfahrung in zwei Chören gesammelt und drei Jahre Gitarre gespielt. Mit 29 lernte sie Ben im Proberaum seiner damaligen Band kennen. Von diesem Augenblick an war klar, dass sie zusammen Musik machen wollen.

Ben Jammin begann bereits im jungen Alter sein musikalisches Talent und mit neun Jahren das Gitarre spielen für sich zu entdecken. Als Jugendlicher spielte er in diversen Bands von Punk bis Metal. Später entschied er sich mit der Musik zu pausieren und BWL zu studieren. Danach kam er wieder zur Musik und lernte im Sommer 2009 bei einer Bandprobe Aleah kennen.